Magnolien_kl

2018_04_07 Tagesausflug des Naturheilverein Taunus

Besuch beim Naturheilbund und im Kloster Maulbronn

Der Deutsche Naturheilbund (DNB) ist der Dachverband zahlreicher Naturheilvereine, auch des NHV Taunus. Seit einiger Zeit hat die Geschäftsstelle ihren Sitz im Schloss Bauschlott, einer jahrhundertealten Anlage (überwiegend) im klassizistischen Stil nördlich von Pforzheim. Am Samstag, 7. April 2018, besuchen wir den Naturheilbund und erfahren etwas über Geschichte und Aktualität der Naturheilbewegung.

Anschließend führt uns Schlossherrin Yvonne Hagemeister in und durch den einzigarten Schlosspark, gestaltet im Stil eines englischen Landschaftsgartens, der sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist: Ein vier Hektar großer Park mit über 200 Jahre alten Bäumen und Kräutergarten. Darin auch ein 15 Meter hoher Aussichtsturm, 1807 vom Hofbaumeister Friedrich Weinbrenner entworfen und gebaut, er bietet eine faszinierende Aussicht.

Am Nachmittag fahren wir ins nahegelegene Kloster Maulbronn: die besterhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen, mehr als 400 Jahre von den Zisterziensern geprägt, nach der Reformation Ausbildungsstätte für evangelische Pfarrer, gehört bereits seit 25 Jahren zum Unesco-Weltkulturerbe.  Wir lassen uns führen und erhalten in einer Stunde Einblick in das einzigartige Ensemble, welches alle Stilrichtungen von Romanik bis Spätgotik vereint. Danach besteht noch die Möglichkeit, zur weiteren Erkundung auf eigene Faust.

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich zur Mitfahrt eingeladen.

Alle Informationen zum Ausflug finden Sie hier: NHV_T_Exkursion_2018_s2

 

Foto: © Deutscher Naturheilbund

Posted in Aktuelles, Banner, Exkursion, Tipp des Monats, Veranstaltungen.