flowers-2674807_640

2018_06_21 Mehr Vitalität mit Bach-Blüten

Die eigene Energie zum Fließen bringen

Vortrag von Apothekerin Claudia Scherer

Stadthalle Oberursel, 19 Uhr, Eintritt frei

 

Das Thema Erschöpfung ist leider bei vielen Menschen fast immer aktuell: sie fühlen sich überlastet, am Limit oder ausgepowert. Jeder drückt es anders aus. Bach-Blüten sind bestens geeignet, uns zu unterstützen, wenn Stress und Unruhe uns beschäftigen und Erschöpfung droht. Der englische Arzt Edward Bach entwickelte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein überschaubares „System“ aus Pflanzenessenzen, die ihre Wirkungsschwerpunkte im psychischen und psychosomatischen Bereich haben. In Bachs Sinne sind sie als Selbsthilfekonzept entwickelt. Also hat jeder die Möglichkeit, sich bestmöglich zu stabilisieren. Zugang zu seinen Kräften, seinem Potential finden, seelisch im Gleichgewicht bleiben – wer wünscht sich das nicht …

Apothekerin Claudia Scherer leistet an diesem Abend Hilfe zur Selbsthilfe, vermittelt einen Zugang zu Bachs Denken und zu ganz konkreten Essenzen, die für mehr „Power“ und Vitalität sorgen können. Sie ist seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Ganzheitsmedizin tätig, führt die Zusatzbezeichnung Homöopathie und Naturheilkunde und verfügt über zahlreiche naturheilkundliche Aus- und Fortbildungen. Im Naturheilverein Taunus hat sie in der Vergangenheit mit großer Resonanz über Bachblüten und zuletzt über Spagyrik referiert.

 

Hinweis: Im Anschluss an den Vortrag findet ab 20.15 Uhr an gleicher Stelle die Jahresmitgliederversammlung des Naturheilverein Taunus statt.

 

Foto: © Pixabay

Posted in Banner, Veranstaltungen, Vortrag.