Sonnenkräuter: Führung mit Christiane Onneken

Essbare und heilkräftige Wildpflanzen des Sommers kennenlernen

Samstag, 25.06., 15.00 – (ca.) 17.30 Uhr

Wenn im Jahreskreis die Sonne am Himmel an ihrem Höhepunkt steht, blühen viele Pflanzen mit Kraft und erreichen ihren Höchststand an Inhaltsstoffen. Das wussten auch schon unsere Vorfahren und sammelten um diese Zeit sowohl magische als auch heilkräftige Pflanzen, um sie zu trocknen und dann in der dunklen Zeit zur Heilung zu nutzen. Währen der zwei- bis dreistündigen Kräuterwanderung lernen die Teilnehmer die Sommerkräuter für Gesundheit und Magie kennen und können auch selbst sammeln um etwas Sonnenkraft in die kalten Tage mitzunehmen.

Christiane Onneken ist Physiotherapeutin, Gesundheitspraktikerin, Kräuterexpertin und Gesundheitswanderführerin. Sie stellt viele Heilpflanzenprodukte selbst her und verkauft sie z.B. auf saisonalen Märkten. Für den Naturheilverein Taunus hat sie schon mehrere erfolgreiche Natur- und Gesundheitsführungen angeboten.

Ort: Parkplatz „Rote Mühle“ zwischen Königstein und Kelkheim (die offizielle Adresse lautet: Rote Mühle 1, 65812 Bad Soden)

Teilnehmerzahl: maximal 15

Teilnahmebeitrag: für NHV-Mitglieder 8 €, für Nicht-Mitglieder 12 €; der Betrag kann bar vor Ort entrichtet werden

Anmeldung erforderlich! info@nhv-taunus.de oder über das Kontaktformular der Website

Hinweis: Die nächstfolgende der beliebten Kräuterführungen mit Christiane Onneken ist der beliebte Würzwisch im August!

Foto: © Manfred Richter auf Pixabay

Veröffentlicht in Aktuelles, Archiv "Veranstaltungen", Banner.