Das Leben der Bäume im Rhythmus der Zeiten (Jahresgruppe)

Jahresgruppe Baum- und Waldführung mit Jörg Fritz

Bäume kommunizieren miteinander, haben Empfindungen, Gefühle und sogar ein Gedächtnis. Aber ändert sich mit diesen relativ neuen Erkenntnissen auch unser Umgang mit den Bäumen? Bäume hatten und haben schon immer eine besondere Bedeutung für den Menschen. Doch seit einigen Jahren ist die Wiederentdeckung des Waldes als Partner des Menschen und auch als wichtiger Gesundheitsfaktor ein mächtiger Trend. Bäume und Wälder bieten Heilung (und Vorbeugung) für Körper, Geist und Seele. „Man“ geht neuerdings sogar „waldbaden“ …

Nach mehreren einzelnen NHV-Führungen mit dem Naturpädagogen und Landschaftstherapeuten Jörg Fritz in den vergangenen Jahren haben wir in 2021 „endlich“ mit der Kombi-Veranstaltung starten können: vier Termine, in jeder Jahreszeit einer.

  • Im Prinzip eine feste Gruppe für vier Termine innerhalb eines Jahres.
  • U.a. durch Corona-Beschränkungen mehrfache Terminverschiebungen. Daher sind für einzelne Termine auch noch einzelne Plätze frei geworden.
  • Bei Interesse gerne melden. Keine Spontanteilnahme, nur mit Anmeldung.

Die beiden ausstehenden Termine:

  • Sa, 05. Februar 2022, 13 Uhr
  • Sa, 04. April 2022, 13 Uhr

Jörg Fritz, Lehrer für Gartenbau, Biologie, Naturkunde und Ökologie sowie zertifizierter Naturpädagoge und Landschaftstherapeut, wandte sich schon als Jugendlicher der Natur-Mensch-Beziehung zu. Er hat Ausbildungen in Pädagogik, Ökologie und Landschaftstherapie absolviert und 1996 erhielt er einen Lehrauftrag an Grundschulen, den Sachkundeunterricht naturpädagogisch zu begleiten. Im darauffolgenden Jahr gründete er mit einigen Mitstreitern einen der ersten Waldkindergärten im Hochtaunuskreis. Seit 2003 arbeitet er als Lehrer für Gartenbau, Naturkunde und Ökologie an der Freien Waldorfschule Vordertaunus in Oberursel. Er ist als Dozent und Naturführer sehr gefragt – und wir freuen uns, auch in diesem Jahr im Naturheilverein Taunus seine beliebte Natur- und Baumführung anbieten zu können.

Teilnahmegebühr: Vier Termine – für Mitglieder 50 Euro, für Nicht-Mitglieder 75 Euro. Preise für einzelne Termine auf Anfrage.

Teilnehmerzahl: max. 15

Start/Treffpunkt: Freie Waldorfschule Oberursel, Eichwäldchenweg 8, Oberursel (5 Min. Fußweg von U-Bahn-Haltestelle Kupferhammer)

Für die Führung ist eine Anmeldung erforderlich:

  • per Email: info@nhv-taunus.de
  • per Telefon: (06171) 20 60 708 (=ehrenamtliche Geschäftsstelle des Naturheilvereins)

Bezahlung des Teilnahmebeitrags:

  • Banküberweisung: Naturheilverein Taunus, IBAN: DE02 5125 0000 0001 0715 64, Taunus Sparkasse, Stichwort Baumführung-Jahresgruppe

Wir freuen uns auf die Führung – und auf die Begegnung mit Ihnen!

Foto: ©NHV Taunus/C.Wagner

Veröffentlicht in Aktuelles, Banner, Exkursion, Tipp des Monats, Veranstaltungen.