Leber an Milz: Vortrag von A. Freund über vernachlässigte Organe, Di 25.10.2022

Unser Verhältnis zum eigenen Körper: am Beispiel von Milz, Steißbein, Nasennebenhöhlen
– wofür wir sie brauchen und was sie von uns brauchen!

Dienstag, 25. Oktober 2022, 19 Uhr

Stadthalle Oberursel, Eintritt frei, Ohne Anmeldung

Beim „engsten Partner“ denken viele an Ehemann oder Ehefrau, den Partner im Leben. Daneben aber gibt es einen, mit dem wir unser ganzes Leben verbringen, von Anfang bis Ende, von dem wir uns nicht scheiden lassen können und den wir doch oft kaum kennen: unseren eigenen Körper. Due mehrfach ausgezeichnete Oberurseler Autorin Andrea Freund hat zusammen mit ihrer Kollegin Lucia Schmidt (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) ein Plädoyer für einen achtsameren Umgang mit dem Körper geschrieben: „Leber an Milz“.

Ein Buch über das Wunderwerk, das z.B. ohne unser bewusstes Zutun atmet, das mehr (hilfreiche!) Bakterien besiedeln, als es Zellen hat und, was im Alltag scheinbar manchmal in Vergessenheit gerät, ohne das ein Aufenthalt auf der Erde nicht möglich wäre 🙂 Es werden 20 Organe und Strukturen vorgestellt, die wir meist unterschätzen, wobei die schulmedizinische Sicht jeweils um eine ganzheitliche, integrative ergänzt ist (TCM, Ayurveda, Antroposophische Medizin, Osteopathie etc.). Dadurch weitet sich der Blick und das Verständnis vertieft sich.

An diesem Abend, eine Mischung aus Lesung und Vortrag, wird Andrea Freund für den Naturheilverein nicht nur eine allgemeine Einleitung zu unserem Körper(verhältnis) geben, sondern auf drei unterschätzte Organe konkret eingehen:

  • Milz
  • Steißbein
  • Nasennebenhöhlen

Dazu gibt es jeweils auch eine „Übung“. Bezogen auf das Organ … und für die Zuhörer. So dass wir nicht die ganze Zeit nur sitzen, sondern unserem Körper auch etwas Gutes tun.

Die Referentin: Andrea Freund lebt und arbeitet als freie Journalistin, Buchautorin und Redenschreiberin im Taunus. Sie schreibt regelmäßig für „Natur & Heilen“, „Werde“ und u.a. die „Frankfurter Allgemeine Sonntagzeitung“. Sie ist zusätzlich ausgebildet als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Yogalehrerin und bietet auch Impuls-Coachings an. Für ihre Texte mit Schwerpunkt im Bereich Integrative Medizin/Psychologie wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

 

Foto: © Gerd Altmann auf Pixabay

Veröffentlicht in Aktuelles, Banner, Veranstaltungen, Vortrag.